Presse


Haushaltswaren Mayer feiert 25-jähriges Bestehen

Aalen / vs Mit einer Spendenaktion und Jubiläumsrabatten feiert das Fachgeschäft Mayer sein 25-jähriges Bestehen im Reichsstädter Markt. Existieren tut der als Haushaltswaren Mayer bekannte Laden jedoch länger. 1966 eröffneten die Eltern des heutigen Geschäftsführers Jürgen Mayer das Geschäft im Schwendtke-Haus in Aalen, 1986 erfolgte schließlich der Umzug in die heutigen Räume im Reichsstädter Markt. Auf 1000 Quadratmetern Verkaufsfläche steht hier den Kunden ein breites, ausgewähltes Sortiment an Markenprodukten zur Verfügung, „das im Laufe der vergangenen 25 Jahre stetig erweitert wurde“, sagt Jürgen Mayer. Zu den Glas-, Porzellan- und Haushaltswaren sind so peu á peu immer mehr Artikel dazugekommen, die mittlerweile eine eigene Abteilung stellen, so zum Beispiel Babyartikel, wie Kinderwagen und Autositze, Grillartikel, Heimtextilien, Handtaschen und Gourmetartikel, wie Liköre, Schnäpse und Gewürze.

Um am Markt bestehen zu können und sich gegen die Konkurrenz zu behaupten, sei es wichtig, sich auf Veränderungen sowie die Bedürfnisse und Wünsche der Kunden und deren Kaufverhalten einzustellen und sein Sortiment darauf auszurichten, sagt Mayer. Das sei dem Fachgeschäft gelungen, das, so Mayer, mittlerweile im Ostalbkreis eine führende Stellung einnehme. Weitere Stärken des Fachgeschäfts seien der gute Service, die kompetente, freundliche Beratung und eine gute Qualität zu einem vernünftigen Preis. „Darüber hinaus schätzen die Kunden die Möglichkeit der Einzelbestellung, der Geschenkverpackung, des Lieferservices sowie das Angebot an Geschenkgutscheinen“, weiß Mayer. Der Trend gehe weg von Billigmarken und auch bei jungen Leuten, die ebenfalls zu Mayers Kundenstamm zählen, würden Marken- und Qualitätsbewusstsein eine immer größere Rolle spielen. „Anlässlich des 25-jährigen Bestehens des Fachgeschäfts haben wir eine Spendenaktion ins Leben gerufen“, erzählt Mayer. Dafür stiftet das Geschäft weihnachtliche Backformen, die die Kunden für einen Euro erwerben können. Der Erlös kommt der Frühförderstelle an der Jagsttalschule in Westhausen zugute. Darüber hinaus findet vom 20. Oktober bis 12. November ein Jubiläumsverkauf mit Rabattaktionen statt. „Dabei gewähren wir auf alle Artikel 20 Prozent Rabatt, ausgenommen sind Elektrokleingeräte, Artikel aus der Babyabteilung wie Kinderwagen und Autositze sowie Weber Grill, auf die es zehn Prozent Rabatt gibt“, informiert Mayer. Darüber hinaus werden den Kunden zahlreiche Vorführungen geboten. Am 22. Oktober gibt es eine Verkostung von Gourmet Berner und am 28. und 29. Oktober wartet auf die Kunden eine Vorführung von Schnellkochtöpfen und Pfannen der Marke Silit. Küchenmaschinen der Marke Kitchenaid, Kaffeemaschinen von WMF sowie Bügeltische der Marke Leifheit gibt es bei Vorführungen am 5. und 6. November zu sehen.

Den vollständigen Presseartikel können Sie hier nachlesen.